Gegrillter Hamburger

American Style Beef Burger

Zwei der vier Zwiebeln schälen und würfeln. Das Hackfleisch mit den Zwiebelwürfeln und dem Senf vermengen und mit der Salz- und Pfeffermühle abschmecken. Anschließend je ein Viertel der Hackfleischmasse mit den Händen zu einer Kugel formen und diese zu einem Burger-Patty plattdrücken.

Die restlichen Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und mit einem scharfen Messer in vier dicke Scheiben teilen. Die Salatgurke ebenfalls waschen und ungeschält in feine Scheiben schneiden, die sauren Gurken längs schneiden. Die Salatblätter waschen und abtropfen lassen.

Die vier Burger-Patties und die Speckscheiben auf einem Grillrost bei mittlerer Hitze von beiden Seiten fünf Minuten grillen. Anschließend die einzelnen Zutaten zu einem Burger schichten und mit BBQ-Sauce würzen. Dazu schmeckt selbstgemachter Coleslaw oder heiße Süßkartoffel-Pommes mit Sour Cream.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 600g Rinderhackfleisch
  • 12 Scheiben Bauchspeck
  • 4 rote Zwiebeln
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 Salatgurke
  • 1 Lollo Bianco Salat
  • saure Gurken
  • 4 gr Vollkornbrötchen
  • 4 Scheiben Gouda
  • 3 TL scharfer Senf
  • Salz, Pfeffer
  • BBQ-Sauce