Pfifferlinge mit Rührei

Die Pfifferlinge putzen und bei Bedarf kleiner schneiden. Die Schalotten kleinwürfeln und den Schnittlauch hacken.

Das Butterschmalz in einer großen Pfanne zerlassen und die Schalotten mit den Pfifferlingen und den Speckwürfeln anschwenken. Alles so lange anbraten, bis die enstandene Flüssigkeit verdampft ist.

Die Eier mit der Sahne verquirlen und mit der Salz- und Pfeffermühle würzen. Anschließend über die Pilze gießen und unter Rühren kurz stocken lassen. Mit den Schnittlauchröllchen bestreuen und sofort mit dem frischen Schwarzbrot und Butter servieren.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 600g Pfifferlinge
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Schnittlauch
  • 8 Bio-Eier
  • 6 EL Sahne
  • 1 EL Butterschmalz
  • 100g Räucherspeckwürfel
  • 4 Scheiben Schwarzbrot
  • Butter
  • Salz, Pfeffer