Blumenkohlsuppe

Den Blumenkohl putzen und ein Viertel der Röschen beiseite stellen. Die Zwiebel und die Kartoffel schälen und würfeln.

Die Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Den Blumenkohl und die Kartoffeln dazugeben und kurz mitdünsten. Danach mit Gemüsebrühe ablöschen, die Sahne hinzugeben und alles für 20 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die übrigen Blumenkohlröschen darin anbraten. Den Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden.

Die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren, mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen, in flache Suppenteller füllen und mit dem Schnittlauch und dem angebratenen Blumenkohl garnieren.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 1 Blumenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Kartoffel
  • 3 EL Butter
  • 700ml Gemüsebrühe
  • 100ml Schlagsahne
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat
  • Schnittlauch