Blumenkohlcremesuppe

Blumenkohlcremesuppe

Die Zwiebeln und Kartoffeln schälen und klein würfeln. Den Blumenkohl putzen. 400g Blumenkohlröschen abbrechen und beiseite stellen. Von dem restlichen Blumenkohl den Strunk schälen und würfeln, die Röschen klein schneiden.

Die Zwiebeln in einem Topf mit 2 TL Butter glasig dünsten. Anschließend den klein geschnittenen Blumenkohl und die Kartoffelwürfel kurz mitdünsten. Die Gemüsebrühe und Schlagsahne hinzugießen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Min. garen.

Inzwischen die Blumenkohlröschen in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit 2 TL Butter und 2 TL Olivenöl bei mittlerer Hitze 10 Min. hellbraun braten. Mit der Salz- und Pfeffermühle würzen. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Abschließend alles mit dem Pürierstab fein pürieren, salzen, pfeffern und mit den gebratenen Röschen und dem Schnittlauch servieren.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 1 kg Blumenkohl
  • 200g Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1,5 l Gemüsebrühe
  • 3 TL Butter
  • 2 TL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer