Hackfleisch-Auflauf

Hackfleisch-Auflauf

Die Kartoffeln, Zucchini und Tomaten jeweils in kleine Würfel
schneiden. Den Knoblauch und die Schalotte schälen und fein würfeln, Thymian und Rosmarin abzupfen und hacken.

Das Hackfleisch mit etwas Öl im Topf anbraten. Bevor es gut durchgebraten ist, Thymian, Rosmarin, Knoblauch und die Schalotte unterrühren und alles fertig garen. Anschließend die Zucchini- und Kartoffelwürfel hinzugeben und alles weitere 5 Min. braten lassen. Zuletzt die gewürfelten Tomaten und etwas Wasser in den Topf dazugeben und umrühren.

Alles mit Tomatenmark, Honig und der Salz- und Pfeffermühle abschmecken und weitere 8 Min. köcheln lassen. Die Masse in eine gefettete Auflaufform geben, den geriebenen Käse gleichmäßig darauf verteilen und 30 Min. im vorgeheizten Backofen bei 180°C backen lassen.

Zutaten (für 1 Personen):

  • 400g Rinderhackfleisch
  • 1 Zucchini
  • 5 Tomaten
  • 3 Kartoffeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 200g Gouda, gerieben
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Honig
  • 1 Bund Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Salz, Pfeffer