Pikantes Tomaten-Chutney

Pikantes Tomaten-Chutney

Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und rückseitig
die Haut kreuzförmig anritzen. Anschließend die Tomaten in ein hitzebeständiges Gefäß geben und mit kochendem Wasser übergießen. 10 Sekunden im heißen Wasserbad belassen, danach mit einem Schöpflöffel herausnehmen und unter eiskaltem Wasser abschrecken. Abschließend die Tomate schälen und in Würfel schneiden.

Äpfel und Zwiebeln ebenfalls schälen und würfeln. Ein Teil des Ingwers reiben, den anderen in feine Würfel schneiden. Die Chilischoten in dünne Ringe zerteilen.

Alle Zutaten zusammen in einen Topf geben und das Chutney dick einkochen, bis das Wasser verdampft ist – mindestens 1½ Stunden. Heiß in saubere Gläser einfüllen, gut verschließen und etwa 4 Wochen durchziehen lassen. Köstlich auf frischem Brot, gutem Käse oder gebratenem Fleisch!

Zutaten (für 1 Personen):

  • 1kg Tomaten
  • 1kg Äpfel
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Stück Ingwer
  • 150g Rosinen
  • 300g brauner Zucker
  • 2 Chilischoten, rot und grün
  • 600ml Apfelessig oder Rotweinessig
  • 1EL schwarzer Pfeffer, grob geschrotet
  • 1EL Salz