Rhabarber-Himbeer-Sirup

Die Himbeeren waschen. Den Rhabarber abspülen und in kleine Stücke teilen. Die Zitrone waschen und schälen. Die Schale mit allen anderen Zutaten in einen Topf geben, einmal aufkochen lassen und dann für etwa zehn Minuten köcheln, bis der Rhabarber schön weich ist. Anschließend den gesamten Topfinhalt in ein feines Sieb leeren und den Saft auffangen, das Püree gut ausdrücken. Den Saft in saubere Flaschen füllen, gut verschließen und im Kühlschrank aufbewahren.

Der Rhabarber-Himbeer-Sirup ist ein schönes Mitbringsel zu jeder Gartenparty und schmeckt als Dessertsauce, in Prosecco, spritzigen Cocktails, als Eistee oder mit Mineralwasser und Limetten.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 500g Rhabarber
  • 250g Himbeeren
  • Bio-Zitrone
  • 300g brauner Zucker
  • 300ml Wasser