Tomatensuppe aus frischen Strauchtomaten

Die Tomaten über Kreuz einritzen, mit heißem Wasser übergießen und häuten. In kleine Würfel schneiden und beiseite stellen.

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. In Olivenöl zuerst die Zwiebeln, danach den Knoblauch leicht anbraten. Dann die in feine Streifen geschnittene Chilischote und das Tomatenmark hinzufügen, kurz mit anbraten, alles mit etwas braunem Zucker karamellisieren und mit Weißwein ablöschen. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, die in Stücke geschnittenen Tomaten und die abgezupften Oreganoblätter hinzugeben und kurz köcheln lassen.

Alles zusammen stückig pürieren und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Mit frisch gezupfter Petersilie oder Basilikumblättchen garnieren.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 12 Strauchtomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • 2 EL Tomatenmark
  • etwas brauner Zucker
  • 200ml Weißwein trocken
  • 1000ml Gemüsebrühe
  • Oregano
    (etwa 12 Stängel,
    abgezupft)